„back to the ceramic roots“

INFO an alle Kolleg*innen, jahrelangen Besucher von nah und fern, Liebhaber und Freunde der Galerie Klosterformat:

"der Schalter wird am 29. Februar 2020 umgelegt" ...daher schicken wir Ihnen / Euch eine herzliche EINLADUNG in die Galerie Klosterformat oder dann ab Mai wieder nach Sanitz

Mein Mann und ich sind „in die Jahre“ gekommen und haben überlegt, wie wir unsere freischaffenden / selbstständigen Tätigkeiten fortführen können und wollen.
Wir stehen seit vielen Jahren auf „drei Standbeinen“. Die Keramikwerkstatt, das CAD Planungsbüro in Sanitz und die Galerie Klosterformat in Rostock.

Dieses wunderschöne kleine Barockhaus im Klosterhof war für uns seit 2002 ein wichtiger Ort der Kunstvermittlung / Kommunikation mit hoher Lebensqualität!!!

Bei allen Ausstellungen - 96 an der Zahl - und unterschiedlichsten Projekten innerhalb und außerhalb der Galerie seit 18 Jahren stand für uns immer die künstlerische Qualität im Vordergrund.

Allerdings hat leider zunehmend bei machen Veranstaltungen der Rostocker Amtsschimmel unverständlicher Weise immer mal laut gewiehert, wo wir uns ein Kunstverständnis und ein besseres Miteinander gewünscht hätten.

Wir sind guter Hoffnung, dass die Kunstgalerie ab Mai 2020 auch weiterhin für den wunderschönen Klosterhof ein Ort der kleinen und der großen Kunst bleibt.
Für viele täglich neue Touristen, Kunstliebhaber und -sammler von nah und fern und für alle Rostocker.

Christiane Lamberz will dem "jetzigen Alter entsprechend" die Keramikwerkstatt + Haus und Hof in Sanitz für die kommende aktive Lebenszeit wieder fit (er) machen.
Jochen Lamberz mischt noch ein bisschen in der Architektur mit. Und natürlich werden wir offen und neugierig sein für andere kleinere Projekte und für all die Dinge, die wir schon immer noch mal machen wollten...

Jochen und Christiane Lamberz
DIE GALERIE KLOSTERFORMAT SCHLIESST WEGEN RENOVIERUNG AB 1. MÄRZ 2020