VITA

Christiane Lamberz
1952geb. in Dessau
1971Abitur
1971 – 73Lehre im Porzellanwerk „Lichte-Wallendorf“/Thüringen
1973 – 75Töpferausbildung in Naumburg
1975 – 78Studium an der Fachschule für Angewandte Kunst in Heiligendamm
1977/81/85Kinder: Leopold, Luise, Helene
1978freischaffend (VBK-DDR) als Keramikerin in eigener Werkstatt in Rostock
seit 1986in Sanitz mit Ehemann Jochen Lamberz
1978 – 88Werkunterricht / Honorartätigkeit FAK / Heiligendamm
1992 – 2001Mitglied im Landesverband „Kunsthandwerk M/V“ e.V.
1994 – 98Vorsitzende Landesverband „Kunsthandwerk M/V“ e.V.
1996 – 2000Projekt-Ausstellungsorganisation in der PetriGalerie Rostock
seit 1991Mitglied im „Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK“
2001Stipendium in Virginia / VCCA / USA
2002 – 2020Ausstellungsorganisation/ künstlerische Leitung in und außerhalb der GALERIE KLOSTERFORMAT in Rostock
2008Studienreise nach Japan/ Keramik in Kyoto, Bizen, Arita
2011Studienreise nach Afrika/ Keramik in Gambia / Senegal

Seit 1979 Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen / Messen 

AUSWAHL

2019 / 2020Ausstellungsprojekt „Kluge Köpfe“ 600 Jahre Uni-Rostock
Installation im Kulturhistorischen Museum August –November 2020
Präsentation im Schaudepot der Universität Rostock
2018Hausbesuche 3 „Kunst im Bahnhofsviertel“/ Rostock
2014„Ins Blaue“ 24. Kunstschau des Künstlerbundes
Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK/Rügen
2013„analog und digital“ / Kunst und Vernetzung 23. Kunstschau des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK / Mestlin
2002 – 2020ständige Ausstellung in der Galerie Klosterformat / Rostock
2000„Tischlein deck dich“ Ausstellung in der PetriGalerie / Rostock
1996„handcraft & art“ Silkeborg / Dk
1990 – 2000jährliche „Kunstaktion Land“ intern. Workshops mit Künstlern und Schülern anschließende Ausstellung / Sanitz + Rostock
1989intern. Holzbrandausstellung in Koblenz
1979 – 1988Ausstellungen in Galerien vom “Staatlichen Kunsthandel“ / DDR