AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

VIELFALT-WEITE-HORIZONTE

das Kunstprojekt II in der Schwarzen- Scheune -Teutendorf startete am 18. September 2022 mit unserer gemeinsamen Ausstellung zum diesjährigen Thema. Die Autorenlesung „Heimatsuche: 80 Tage durch Mecklenburg und Vorpommern“ von Steffen Dobbert und die passenden heimatlichen Chorsätze vom CIS-Chor zwischen den Zeilen immer am Ende eines der Tages- Kapitel fügten sich wunderbar ein. Ein wichtiges Zeitdokument für Meckenburg-Vorpommern, so empfanden es viele Ausstellungsbesucher.

Nun geht das Projekt in die zweite Runde. Ab morgen startet der erste der drei Workshops vor Ort in Teutendorf.

Wir freuen uns weiterhin auf den Sonntag, 02. Oktober, wo wir in einem kleinem Konzert die Malerin und Soulchanson-Sängerin Maria Müller zum Abschluss zu Gast haben. Sie ist eine begabte Künstlerin und wird ein paar von ihren kraftvollen farbig expressiven Bildern präsentieren.

Auch dazu laden wir nochmals herzlich ein…mit abschließenden Gesprächen und Kaffeeklatsch